Werbeflächen auf Futsal-Blog.at mieten? Anfragen an office@futsal-blog.at.

UEFA Futsal Champions League 2020/21

Austragungsort: Steindorf (aufgrund Corona-Pandemie als Einzelspiel ausgetragen)

Live-Stream mit Kommentar auf Laola1.at Die Murexin Allstars gehen als klarer Außenseiter in dieses Champions League Qualifikations Spiel. Hinzu kommt, dass die Neustädter (vermutlich aufgrund Covid-19) aus ihrem 14-Mann-Kader lediglich 11 Spieler auf dem Spielbericht stehen haben. Unter anderem fehlt der Kapitän Vahid Muharemovic!

Spielbeginn

Die Allstars starten top in das Match. Neuzugang Lokovsek fängt den hohen Eckball ab, geht nach vorne und trifft im Nachschuss zum 1:0 – und das nach 20 Sekunden! Die ersten fünf Minuten sind um und es gab je eine gute Chance auf beiden Seiten. 1:1 nach sechs Minuten. Kurs danach auch das 1:2 – Spitz durch die Gurke. Eines hat sich aber auf jeden Fall in den ersten Minuten gezeigt: Lokovsek ist eine Top-Verstärkung in dieser Saison. Es sind zehn Minuten gespielt. Spielstand 1:2 und 0:2 in Fouls. Halilovic heute wieder einmal bärenstark und rettet bereits mehrfach den knappen Rückstand.

Halbzeit

Halilovic und Lokovsek sind die Stärksten bei den Murexin Allstars. Mannschaftlich mit Licht und Schatten, aber St. Andrews kann die Chancen nicht nutzen. Eine sehr faire Begegnung: Fouls 0:2. Somit kann man mit dem 1:2 Rückstand zur Pause durchaus zufrieden sein. Es wird spannend, was sich Rene Gaida für den zweiten Durchgang einfallen lässt, zumal Lokovsek gegen Ende der ersten Hälfte körperlich ziemlich ausgelaugt gewirkt hat, nachdem er extrem viel Spielzeit hatte. Aber leicht wird es ganz sicher nicht.

2. Halbzeit

Luxol macht dort weiter, wo sie in der 1. Halbzeit aufgehört haben – 1:3 nach einer tollen Kombination. Einmal Glück bei der Innenstange und kurz danach ein Kracher ins Kreuzeck zum 1:4. Ein bisschen mehr als zehn Minuten noch zu spielen. Spätestens jetzt dürfte die Partie entschieden sein – leider! 1:5 kurze Zeit später. Top herausgespielt: 2:5 durch Yörük in der 32. Minute. Leider nur noch Kosmetik. 14 Sekunden vor dem Ende noch das 2:6.

Murexin Allstars – Luxol St. Andrews 2:6

Die Allstars haben sich durchaus gut verkauft. Der Gegner war grundsätzlich deutlich stärker einzuschätzen und hinzugekommen ist noch, dass Murexin auf drei Spieler am heutigen Tag aus dem vorgesehen Kader verzichten musste.
Aufstellung der Allstars:
  • 12 Halilovic (T)
  • 8 Bezer
  • 9 Lokovsek
  • 11 Muharemovic
  • 20 Fazlic
 
  • 1 Scheibenreif (T)
  • 5 Schicho
  • 6 Maritsch
  • 7 Gerstel-Würzl
  • 16 Yörük
  • 18 Hasi
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner