Details

DatumZeitLigaSaisonSpieltagLive-StreamZuschauer
14. Februar 202117:001. ÖFB Futsal Liga2020/212Facebook0

Ergebnisse

ClubEndstandHalbzeitGelb
Futsal Komusina St. Lambrecht523
SFK Libero Graz322

Zusammenfassung

Vorberichterstattung

Marko Pejic (Futsal Komusina St. Lambrecht)

Pejic

Steirerderby! Jetzt heißt es die Leistung vom letzten Wochenende zu bestätigen. Wenn wir hier die vollen Punkte holen, dann können wir in Linz sogar noch einen Top-5 Platz erreichen. Das ist auf alle Fälle das Ziel für die letzten zwei Spiele.

Bojan Krpic (SFK Libero Graz)

Krpic

Nun ist es fix, dass wir auf dem letzten Tabellenplatz bleiben. Jedoch wollen wir am Ende nicht mit null Punkten dastehen. Daher sind wir weiterhin fokussiert und motiviert auf das Steirerderby am Sonntag. Komusina spielt eine sehr gute Saison. Ich erwarte ein enges Spiel.

Details zum Duell

Marko Mrsic von Futsal Komusina ist nicht nur Rekordspieler, sondern auch der erfolgreichste Torschütze und hat zuletzt gegen PFC Liberta Legion ein Traumtor erzielt. Den höchsten Sieg der Vereinsgeschichte erzielte man ausgerechnet gegen den heutigen Gegner – ein 8:2 in der Saison 2017/18.

Auf Seiten von SFK Libero Graz ist der Spielertrainer Bojan Krpic auch der torgefährlichste Spieler und in seiner Karriere bislang 47 Treffer erzielt. Der höchste Sieg des Teams war das 11:2 gegen Polonia in der Saison 2016/17 – die höchste Niederlage in der Geschichte der Grazer gab es heuer mit einem 6:17 gegen yC Käfig League.

Insgesamt trafen die beiden Teams sechs Mal aufeinander (2 Freundschaftsspiele, 2 Mal in der 2. Liga und 2 Mal in der Futsal Bundesliga). In den Meisterschaftsduellen gab es in beiden Ligen je ein Remis und einen Sieg für Libero in der 2. Liga und einen Sieg für Komusina in der Futsal Bundesliga.

Werbung

Spielbericht

Torschützen

  • 1:0 Eigentor
  • 1:1 Kothleitner
  • 2:1 Krizanac
  • 2:2 Kothleitner
  • 3:2 Bradaric
  • 3:3 Micic
  • 4:3 Mulahalilovic
  • 5:3 Bradaric

Marko Pejic (Futsal Komusina St. Lambrecht)

Pejic

Derbysieg! Obwohl wir die erste Halbzeit sowie zehn Minuten in der zweiten Halbzeit defensiv eine schlechte Leistung gezeigt haben, konnten wir am Ende das Spiel für uns entscheiden. Nächste Woche muss die Mannschaft aber ein anderes Gesicht zeigen, wenn wir gegen Linz auch was mitnehmen wollen.

Bojan Krpic (SFK Libero Graz)

Krpic

Verdiente Niederlage! Wir können wirklich glücklich sein, dass es heuer keinen Absteiger gibt. Ich bin maßlos enttäuscht.

5 - 3
Zeit

Schiedsrichter

Schiedsrichter
Dietz Holger (KFV)
Assistent 1
Hodzic Ahmedin
Assistent 2
Beganovic Elvedin (StFV)

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert

Beitragskommentare