Details

DatumZeitLigaSaisonSpieltagZuschauer
30. Oktober 202216:00Grunddurchgang2022/23347

Ergebnisse

ClubEndstandHalbzeitGelbGelb/Rot
ASKÖ Diamant Linz83
SC Vienna Walzer0021

Zusammenfassung

Die Diamantenen marschieren weiter voran. Mit dem saisonübergreifend 6. Ligasieg in Folge schossen sich die Blau-Weißen an die Tabellenspitze. Dabei bemerkenswert: Es war das 34. Spiel der Linzer in Folge mit einem eigenen Treffer. Anfang 2019 gelang gegen Stella zuletzt kein Torerfolg, hernach klingelte es regelmäßig im Kasten des Gegners. So auch gegen Walzer, die abermals mit einem Altersschnitt von über 30 Jahren nach Oberösterreich reisten. So ist es nicht verwunderlich, dass Eldar Rahmanovic auf Seiten der Wiener mit 31 Jahren sein Bundesligadebüt feierte.

Werbung

Für Walzer war das 0:8 gleichbedeutend mit der 7. Liganiederlage in Serie, bei nur 9 erzielten und 55 erhaltenen Gegentoren. In vier dieser Spiele gelang ihnen so wie an diesem Spieltag kein eigener Treffer. Zum Spiel selbst ist wenig zu sagen, außer dass Diamant bereits in der Frühphase der Saison eine beachtliche Frühform zeigt und sehr eingespielt wirkt. Dazu gelangen Milorad Bojic seine Bundesligatreffer 1 und 2. Auch Nationalspieler Edwin Skrgic trug sich wieder in die Schützenliste ein – es war dies das 29. Tor in den letzten 6 Spielen (!).

Werbung

8 - 0
Zeit

Spielort

Europagymnasium Auhof
Aubrunnerweg 4, 4040 Linz, Österreich

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert

Beitragskommentare