Werbeflächen auf Futsal-Blog.at mieten? Anfragen an office@futsal-blog.at.

#UCLFutsal: Gruppenfavorit aus Schweden

Das schwedische Saisonfinale 2022/23 wies eine ähnliche Dramaturgie auf wie das österreichische Pendant Diamant vs Stella. Auch Örebro SK musste gegen IFK Göteborg ins Penalty-Schießen, nach der regulären Spielzeit war es 2:2 gestanden. Der schwedische Nationalkeeper Martin Herlin avancierte mit zwei gehaltenen Penalties schließlich zum Helden, und Orebrö durfte sich über den zweiten Meistertitel der Vereinsgeschichte freuen.

Werbung

Futsal Nationalteam Schweden

Das in Eurosport ausgestrahlte Finale zeigte, dass sich der Futsal in Schweden in den letzten Jahren massiv verbessert hat. Das schwedische Nationalteam, uns noch gut bekannt vom 3:3 in der WM-Qualifikation, setzte sich in ebendieser Gruppe klar vor Österreich und mit zwei nachfolgenden Siegen über Andorra und Albanien durch. In Phase 2 der Vorausscheidung konnte man sich am letzten Drücker mit einem sensationellen 7:7 gegen Spitzenteam Italien abermals für die nächste Runde qualifizieren, wo man gegen das ebenfalls aufstrebende deutsche Nationalteam in zwei Spielen unterlag.

Allerdings finden sich im schwedischen Nationalteam ansonsten keine Spieler aus Orebrö – der Großteil des Kaders besteht nämlich aus Legionären. Mit Pirata da Silva, Bebé, Maicon Tauan und Leonardo Mieli verfügt das Team über einen starken brasilianischen Block. Der brasilianische Coach Francis Maciel da Costa wird in der Champions-League allerdings nicht mehr an der Seitenlinie stehen – er trat nach dem gewonnenen Meisterschaftsfinale zurück. Ebenso verlassen wird den Klub Penalty-Held Herlin, ansonsten wurden bereits Neuzugänge aus der heimischen Liga lukriert, die den Kader vor allem in der Breite verstärken sollen.

Dass Orebrö Champions League kann, zeigte der schwedische Meister letztes Jahr, als man bei der erstmaligen Teilnahme gleich mal die Gruppenphase überstand. Dabei ließ man mit drei Siegen Tiflis, Istanbul und Stuttgart hinter sich, ehe man sich in der Hauptrunde nach einem Sieg über den aserbaidschanischen Vizemeister Araz und mit zwei Niederlagen gegen Mostar aus Bosnien und Loznica-Grad aus Serbien mit erhobenem Haupt aus dem Bewerb verabschiedete.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Beiträge

Jahresrückblick

Jahresrückblick 2023

Die Entwicklung im Futsal in Österreich schreitet rasant voran, und zum Ende des Jahres ist es angebracht, einen Rückblick auf die Saison 2022/23 zu werfen.

UCLFutsal Örebro SK Futsalklubb

Spielbericht: Diamant Linz vs. Örebro (SWE)

Videos vom Spiel: https://www.futsal-blog.at/sp_event/askoe-diamant-linz-vs-oerebro-sk-futsalklubb-swe/ Werbung Die Vorzeichen vor dem zweiten Champions-League-Vorrundenspiel waren denkbar schlecht für die Diamantenen. Nur ein Sieg konnte die Chance auf ein

Amigo Northwest UCLFutsal

Spielbericht: Diamant Linz vs. Amigo (BUL)

Videos vom Spiel: https://www.futsal-blog.at/sp_event/askoe-diamant-linz-vs-amigo-northwest-bul/  Werbung Klassischer Fehlstart in die Champions League für Österreichs Vertreter, Diamant Linz. Im ersten Vorrundenspiel gegen den Gastgeber Amigo NorthWest aus Bulgarien

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner