Werbeflächen auf Futsal-Blog.at mieten? Anfragen an office@futsal-blog.at.

ÖFB Futsal Cup 2023 - Gruppe B

In der Gruppe B des ÖFB Futsal Cup 2023 treten folgende Mannschaften gegeneinander an: FC Ljuti Krajisnici aus Linz (Favorit), PFC Liberta Legion (Mitfavorit), Stella Rossa Juniors, AC Vienna 2020, Pharaohs 1b und KSV Bad Fischau Brunn.

Werbung

Die FC Ljuti Krajisnici aus Linz werden als Favorit in dieser Gruppe angesehen. Das Team hat eine extrem starke Premierensaison hinter sich gebracht und scheint in der Vereinsentwicklung noch nicht den Horizont erreicht zu haben. Mit ihrem erfahrenen Kader und ihrem technisch versierten Spielstil werden sie zweifellos einer der Hauptanwärter auf den Cup-Titel sein.

Die Mannschaft von PFC Liberta Legion wird ebenfalls als Mitfavorit in dieser Gruppe betrachtet. Mit ihrem soliden Spielerkader und ihren körperlichen Vorzügen haben sie gute Chancen, zählen sie als Fixanwärter für das Viertelfinale. Sie werden sicherlich alles daran setzen, den FC Ljuti Krajisnici herauszufordern und um den Gruppensieg zu kämpfen.

Die Stella Rossa Juniors sind eine vielversprechende junge Mannschaft und werden in diesem Wettbewerb wertvolle Erfahrungen sammeln. Obwohl sie als Außenseiter betrachtet werden, können sie Überraschungen bereiten und den etablierten Teams das Leben schwer machen.

Der AC Vienna 2020 ist ein weiterer Teilnehmer in dieser Gruppe. Obwohl ihre Chancen auf den Aufstieg möglicherweise nicht so hoch sind wie bei den Favoriten, sollten sie nicht unterschätzt werden. Sie werden sicherlich ihr Bestes geben, um sich in dieser Gruppe zu behaupten.

Die Pharaohs II sind das zweite Team der Pharaohs und werden ebenfalls an diesem Wettbewerb teilnehmen. Als Ergänzung zur ersten Mannschaft werden sie die Möglichkeit haben, ihre Fähigkeiten zu verbessern und wertvolle Spielpraxis zu sammeln.

Der KSV Bad Fischau Brunn komplettiert die Gruppe B. Obwohl sie nicht zu den Favoriten gehören, werden sie hart kämpfen, um ihre Gegner zu überraschen, zählen aber jedenfalls als Außenseiter.

Die ersten vier Teams aus Gruppe B werden sich für das Viertelfinale qualifizieren, das am kommenden Wochenende stattfinden wird. Es wird spannend sein zu sehen, welche Mannschaften sich letztendlich durchsetzen und einen Platz in der nächsten Runde sichern werden.

Wir werden gespannt verfolgen, wie sich die Mannschaften in diesem Wettbewerb schlagen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Beiträge

ÖFB Futsal Cup Finale: Der Einspruch

Wir haben uns die Mühe gemacht und die bisherigen Informationen zusammengetragen – ohne Gewähr für Vollständigkeit oder Richtigkeit. Bislang gab es kein offizielles Statement zu

Einspruch futsal

Einspruch SFK Libero Graz

In der ersten Runde des ÖFB Futsal Cups spielte der 1. FSV Wels gegen SFK Libero Graz. Das Spiel endete mit 12:3 (4:2) für die

öfb futsal cup

ÖFB Futsal Cup 2024

Wie auch in den letzten Jahren nehmen auch heuer wieder 12 Mannschaften am ÖFB Futsal Cup teil. Neu ist allerdings der Modus, da in einem

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner