Werbeflächen auf Futsal-Blog.at mieten? Anfragen an office@futsal-blog.at.

Rückblick Bundesliga-Runde 3

PFC Liberta Legion – Futsal Club GRZ 11:3

Wenn die Grazer eine Reise tun, dann wird es für die Heimmannschaft meistens lustig. Mit dem 3:11 in Wien kassierte der GRZ bereits saisonübergreifend die 13. Auswärtsniederlage in Folge, bei einem Schnitt von 10 Gegentoren pro Spiel. Da ist es nicht verwunderlich, dass die Grazer es in diesem Zeitraum gleich 2x vorzogen, gar nicht anzutreten. Der letzte Auswärtssieg datiert übrigens vom 04.01.2020, als man immerhin Stella Rossa mit 8:2 besiegen konnte. Seitdem trägt die Taktik, mit höchstens 2 Auswechselspielern anzutreten, nicht wirklich Früchte …

Werbung

zum Bericht (mit Highlightvideo)

FC Diamant Linz – Vienna Walzer 8:0

Die Diamantenen marschieren weiter voran. Mit dem saisonübergreifend 6. Ligasieg in Folge schossen sich die Blau-Weißen an die Tabellenspitze. Dabei bemerkenswert: Es war das 34. Spiel der Linzer in Folge mit einem eigenen Treffer. Anfang 2019 gelang gegen Stella zuletzt kein Torerfolg, hernach klingelte es regelmäßig im Kasten des Gegners. So auch gegen Walzer, die abermals mit einem Altersschnitt von über 30 Jahren nach …

zum Bericht (mit Highlightvideo)

Dynamo Triestingtal – SV Ljuti Krajsnici 1:11

Das ungleiche Aufsteigerduell endete mit der prognostizierten Heimniederlage für die Triestingtaler. Die Linzer agierten abermals sehr abgebrüht, vor allem gegen den Ball ließen die Drachen auch in diesem Spiel wenig anbrennen. Mit nur 4 Gegentreffern stellt man bislang die beste Abwehr der Liga. Bei den Gastgebern lief hingegen wenig zusammen. Neben rot für …

zum Bericht

Stella Rossa – Käfig League Futsal Club 10:8

Achtung, der Zirkus ist in der Stadt! Inzwischen sind die Käfig-Kicker die Hauptattraktion in der Liga, selbst die sonst so defensivstarke Stella musste im Heimspiel 8 Gegentreffer hinnehmen, ehe der 18-Tore-Thriller ein Ende fand. In 3 Spielen mit Käfig-League-Beteiligung fielen bislang 41 Treffer – da kann selbst GRZ nicht mithalten. Der Käfig League Futsal Club feierte zudem ein ganz besonderes Jubiläum: Es war dies das insgesamt 50. Bundesligaspiel der Wiener. Kuriosum …

zum Bericht

Fortuna Wiener Neustadt – Libero Graz 11:1

Klare Angelegenheit für den Meister. Gegen die älteste Mannschaft der Liga (Altersschnitt 32 – der 41-jährige Stretko Bjelic feierte sein Saisondebüt) gelang ein mehr als souveräner 11:1 Heimerfolg. Es war dies der 9. Heimsieg in Serie – der erste unter Neo-Coach Valenka.

Auf Seiten der Fortuna durfte sich Sheqir Avdiu in seinem 25.Bundesligaspiel ebenso über ein Tor freuen wie Ex-Libero-Kicker Manuel Leeb, er früh das 2:0 erzielen konnte. Vor dem Tor überragend war aber einmal mehr Marco Meitz, der sich …

zum Bericht

Futsal Club Komusina – Futsal Klagenfurt 3:6

Im letzten Spiel der Runde konnten die Kärntner ihre Frühform konservieren, vier Tore von Matic Lokovsek läuteten einen nach der Pause ungefährdeten Sieg der Gäste ein. Während auf Seiten der Klagenfurter einige Spieler fehlten, dafür Kapitän Mutapcic und Denis Tomic ihre Saisondebüts gaben, feierte Nationalkeeper Antonio Mrsic gemeinsam mit …

zum Bericht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Beiträge

News ÖFB Futsal Bundesliga

Rechenspiele

Werbung Die Tabelle der 1. ÖFB Futsal Bundesliga sieht eine Runde vor dem Ende des Grunddurchgangs so aus. Die Frage ist also: Wer schafft es in die Meistergruppe? Die entscheidenden

Jahresrückblick

Jahresrückblick 2023

Die Entwicklung im Futsal in Österreich schreitet rasant voran, und zum Ende des Jahres ist es angebracht, einen Rückblick auf die Saison 2022/23 zu werfen. In dieser Spielzeit wurde erstmals

Futsal-Blog.at Vorschau

Serien & Rekorde

Heimsiege Werbung ACHTUNG: Laufende Serie Der LPSV Kärnten, derzeit Tabellenführer der 2. ÖFB Futsal Bundesliga, hat derzeit die bislang längste Siegesserie bei Heimspielen in der Bundesliga. Die Villacher halten derzeit

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner