Werbeflächen auf Futsal-Blog.at mieten? Anfragen an office@futsal-blog.at.

ÖFB Futsal Cup: SFK Libero Graz

Rekordspieler: Srdan Krpic (66 Spiele)
Rekordtorschütze: Djordje Micic & Bojan Krpic (47 Tore)

Werbung

Premiere für den SFK Libero Graz. Erstmals nehmen die Grazer am ÖFB-Futsal-Cup teil. Nach der schwachen Bundesligasaison 2020/21 wollen die Mannen von Spielertrainer Bojan Krpic Wiedergutmachung leisten. Den letzten Sieg am Parkett konnte man vor über einem Jahr am 22.02.2020 gegen den AFC Graz feiern.

Das Team

Nach wie vor zum Kader der Liberi gehören die beiden Gründungsbrüder Bojan und Srdan Krpic, die gleich auch alle Rekorde des Teams halten. Letzte Saison konnten die beiden Routiniers noch je zwei Treffer beisteuern.

Um überhaupt im Cup antreten zu können, wurde mit Anfang Mai Haris Mulalic vom aufgelösten AFC Graz verpflichtet, denn mit Emrah Kovacevic steht sonst nur ein Keeper mit Stammplatzhakerl im Kader. Die aktuelle Nr.1 Thomas Maierhofer fällt dieser Regelung leider zum Opfer.

Ebenfalls zuschauen im Cup müssen Nejc Brusar, Robert Kothleitner, Amer Pajic und Daniel Pinnitsch, die allesamt ebenfalls keine Spielberechtigung haben.

Sehen dürfte man stattdessen den talentierten Manuel Leeb, der in der Liga phasenweise aufzeigen konnte und sich so in den Fokus von Teamchef Patrik Barbic spielte.

Die Stärken und Schwächen

Mit 61 Gegentoren in nur acht Runden (ein Spiel wurde mit 6:0 zugunsten der Grazer strafverifiziert) kommt man auf einen Schnitt, der aus Sicht der Libero-Abwehr beschämend anmutet. Wobei die Liberi phasenweise erfrischenden Futsal zeigten, wenngleich die Transformation vom Fußball auf die speziellen Anforderungen des Futsals eben selten gelang. Die beiden Krpic-Brüder zaudern oft mit dem fehlenden taktischen Verständnis der jungen Truppe, zumal die Routiniers selbst nicht mehr jeden Schritt gehen können.

Wertung von Futsal-Blog.at

Jeder Sieg der Truppe aus Graz wäre eine Überraschung. Trotzdem sollten die Gegner auf der Hut sein, gerade Bojan Krpic greift bei Standards gerne in die Trickkiste und könnte so für den einen oder anderen Aha-Moment sorgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Beiträge

öfb futsal cup

ÖFB Futsal Cup 2024

Wie auch in den letzten Jahren nehmen auch heuer wieder 12 Mannschaften am ÖFB Futsal Cup teil. Neu ist allerdings der Modus, da in einem echten Cup-Modus gespielt wird. Es

Jahresrückblick

Jahresrückblick 2023

Die Entwicklung im Futsal in Österreich schreitet rasant voran, und zum Ende des Jahres ist es angebracht, einen Rückblick auf die Saison 2022/23 zu werfen. In dieser Spielzeit wurde erstmals

Kritik rund um den ÖFB Futsal Cup 2023

Vergabe durch den ÖFB Bewerber für die Austragung des ÖFB Futsal Cup 2023 waren die Linzer Teams Diamant Linz (Meister, Titelverteidiger ÖFB Futsal Cup), FC Ljuti Krajisnici  sowie Rekordmeister Stella Rossa

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner