Werbeflächen auf Futsal-Blog.at mieten? Anfragen an office@futsal-blog.at.

Gesamtanalyse Futsal Bundesliga 2013/14

Die Teilbeurteilung der Futsal-Bundesligaclubs für die Saison 2013/14 ist abgeschlossen und wir kommen nun zum interessantesten Teil – der Gesamtbewertung. Wie bereits erwähnt soll diese Betrachtungsweise einen deutlich umfangreicheren Blick auf den Futsalsport in Österreich bieten, als es die bloße Abschlusstabelle der Liga zulässt. Dennoch wurde natürlich auch der sportliche Erfolg bewertet, der ja für die Teams selbst zu den wichtigsten Kriterien zählt. Kein Team kann davon leben, dass es viel für den Sport tut, aber sportlich nicht mithalten kann. Andererseits muss noch viel passieren, damit Futsal in Österreich den Stellenwert erlangt, den es in nahezu allen Nachbarländern hat. Die Kriterien und damit die Gewichtung für diese Gesamtwertung kannst du den Bewertungskriterien entnehmen.

Werbung

Wie die Gesamttabelle zeigt, finden sich die drei Topteams der Liga auch hier ganz oben, allerdings in anderer Reihung. Die Murexin Allstars und Stella Rossa als Vorzeigeteams der Futsal-Bundesliga sind in der abgelaufenen Saison zwar sportlich von Schwaz überholt worden, bleiben aber unbestritten die beiden Vereine, die ausgesprochen engagiert in allen Belangen sind und an denen es gilt, sich zu orientieren – wie auch an anderen Teams in Teilbereichen, was durch die Einzelwertung aufgezeigt werden soll. In der diesjährigen Gesamtwertung sind die Murexin Allstars auf jeden Fall top und legen die Latte für die kommenden Jahre auf einen Wert von 119,15.

Meister Schwaz hat neben dem sportlichen Erfolg auch in anderen Teilbereichen gut abgeschnitten, aber im Bereich Öffentlichkeitswirksamkeit einige Punkte liegen gelassen. Bei Stella Rossa war es insbesondere die Fair-Play-Wertung, die mit vier gelb-roten Karten wichtige Punkte auf Platz eins gekostet hat.

Das Tabellenmittelfeld (Platz 4 bis 7 der Ligatabelle) findet sich in leicht veränderter Reihenfolge auch in der Gesamtwertung wieder. Vienna Calcio verliert am meisten und Futsal Klagenfurt kann sich nach vorne schieben. Calcio verliert in den Einzelwertungen Öffentlichkeitswirksamkeit und durchschnittliche Spielerzahl am meisten, kann aber in der Fair-Play-Wertung ausgezeichnet abschneiden. Das größte Manko von Futsal Klagenfurt war hingegen die Fair-Play-Wertung, wo die Kärntner mit sieben roten Karten gemeinsam mit Futsal Vienna den Negativrekord der Liga halten. Ohne diese Disziplinlosigkeiten wäre sogar der 3. Platz leicht möglich gewesen, da die Kärntner in den anderen Teilbereichen – vor allem in der Zuschauerwertung – nahezu vorbildlich abgeschnitten haben.

Im Tabellenkeller konnte Futsal Vienna zwar in der Relegation den Abstieg verhindern, in dieser Gesamtwertung muss man den Verein allerdings als nicht ligareif betrachten. Sogar der Fixabsteiger SV Georgia konnte sich noch vor den Vorletzten der Liga schieben. Bei beiden Teams, aber auch teilweise bei Polonia FC (insbesondere auch im Hinblick auf den Spielabbruch wegen zu wenig [3] Spielern!), bleibt als Fazit: stark ausbaufähig.

Gesamtwertung 2013/14

PlatzTeamPkt gesamt
11. FC Murexin Allstars119,15
2Stella Rossa tipp3111,85
3Futsal Schwaz83,3
4Futsal Klagenfurt82,5
5Dynamo Triestingtal72,7
6Futsal Innsbruck71,8
7Vienna Calcio50,2
8Polonia FC39,3
9SV Georgia34,1
10Futsal Vienna32,9

Futsal-Blog.at hat hiermit die Meisterschaft 2013/14 in der Berichterstattung abgeschlossen. Für die Saison allerdings sind noch Bewerbe ausständig. Die Futsal-Blog.at-Saison endet unmittelbar vor der kommenden Meisterschaft mit dem Futsal Ligapokal im Herbst. Dazwischen warten noch Artikel zu unseren Nachbarländern und insbesondere zum Bereich Taktik und Training.

Besonders ankündigen dürfen wir auch den UEFA Futsal Cup Ende August, bei dem Österreich durch den Meister Futsal Schwaz vertreten wird. Hier ist wieder eine besondere Form der Berichterstattung durch Futsal-Blog.at geplant.

… Futsal macht keine Pause und ist eine Ganzjahressportart …

Eine Antwort

  1. Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Beiträge

News ÖFB Futsal Bundesliga

Rechenspiele

Werbung Die Tabelle der 1. ÖFB Futsal Bundesliga sieht eine Runde vor dem Ende des Grunddurchgangs so aus. Die Frage ist also: Wer schafft es in die Meistergruppe? Die entscheidenden

Jahresrückblick

Jahresrückblick 2023

Die Entwicklung im Futsal in Österreich schreitet rasant voran, und zum Ende des Jahres ist es angebracht, einen Rückblick auf die Saison 2022/23 zu werfen. In dieser Spielzeit wurde erstmals

Futsal-Blog.at Vorschau

Serien & Rekorde

Heimsiege Werbung ACHTUNG: Laufende Serie Der LPSV Kärnten, derzeit Tabellenführer der 2. ÖFB Futsal Bundesliga, hat derzeit die bislang längste Siegesserie bei Heimspielen in der Bundesliga. Die Villacher halten derzeit

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner