Vorschau ÖFB Futsal Liga

FUTSAL Klagenfurt – SFK Libero Graz

Nach der doch etwas überraschenden Nullnummer von FUTSAL Klagenfurt beim Heimspieltag am vergangenen Wochenende geht es für die Kärntner um den letzten Strohhalm im Titelrennen. Bei einem Punkteverlust ist der Meistertraum für die Truppe von Spielertrainer Stefan Kokorovic praktisch ausgeträumt. Aufsteiger SFK Libero Graz hingegen liegt auf einem sicheren Mittelfeldplatz und kann ohne Druck in die Begegnung gehen.

5 - 4
1. ÖFB Futsal Liga
2016/17
Ballspielhalle Viktring

FUTSAL Klagenfurt vs. SFK Libero Graz

Edin Cosic (FUTSAL Klagenfurt)

Cosic

Es war das erwartet schwere Spiel gegen Graz. Nach der Doppelniederlage zuhause war es schwer die Jungs zu motivieren. Wir haben auch kein gutes Spiel gespielt. Trotzdem zeigten wir nach dem Rückstand Moral und konnten das Spiel drehen und für uns entscheiden. Nach einer schlechten Leistung zu gewinnen zeigt, dass wir auf einem guten Weg sind.

Am Sonntag erwarten uns zwei schwere Aufgaben. Wir gehen nun voller Motivation ins Wochenende, um weiterhin an uns zu arbeiten und uns zu entwickeln. Der Weg ist richtig und wir müssen noch mehr an uns glauben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.