Vorentscheidungen in den 2. Ligen

In einem gut besuchten Spitzenspiel in der 2. ÖFL West kann sich Futsal Komusina St. Lambrecht ausgesprochen knapp mit 2:1 gegen Futsal Steyr durchsetzen. Damit macht Komusina einen gewaltigen Schritt Richtung Meisterschaft. Negative Schlagzeilen macht der zweite oberösterreichische Verein. FC Srbija Linz wird, nachdem sie neuerlich keine Mannschaft stellen können, disqualifiziert, weshalb sich vermutlich auch einige Termine in der Westliga verschieben werden.

Werbung

In der Ostliga (2. ÖFL Ost) zeichnet sich eine etwas eigenartige Situation um den Aufstieg ab. Der FC Internazionale Wien kann heute beide Spiele nach Pausenrückstand drehen und knapp für sich entscheiden. Die Wiener sind damit zwar nur auf dem 3. Platz, wären aber in der jetzigen Situation Fixaufsteiger und auch auf dem besten Weg in die Bundesliga. AKA St. Pölten (dzt. 1. Platz), Stella Rossa Juniors (dzt. 2. Platz) und auch Vienna Walzer 1b (dzt. Letzter) haben nämlich kein Aufstiegsrecht.

Werbung
5 - 2
2. ÖFB Futsal Liga Gruppe Ost
2016/17
Kurt-Kucera-Halle (PAHO)

Stella Rossa Juniors vs. yC Käfig League

2 - 1
2. ÖFB Futsal Liga Gruppe Ost
2016/17
Kurt-Kucera-Halle (PAHO)

FC Internazionale Wien 2012 vs. SC Vienna Walzer 1b

9 - 2
2. ÖFB Futsal Liga Gruppe Ost
2016/17
Kurt-Kucera-Halle (PAHO)

Stella Rossa Juniors vs. SC Vienna Walzer 1b

4 - 3
2. ÖFB Futsal Liga Gruppe Ost
2016/17
Kurt-Kucera-Halle (PAHO)

FC Internazionale Wien 2012 vs. yC Käfig League

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.