Vorschau Challenge Pokal

Spielabsagen überschatten Challenge Finale

Vorschau

Aus der jetzigen Tabellenkonstellation haben noch drei Teams die Chance auf den Meistertitel. Stella Rossa tipp3 hat am Sonntag ein Heimspiel und benötigt nur noch einen Punkt, um die Meisterschaft – unabhängig von den anderen Ergebnissen – für sich zu entscheiden. Stella Rossa hat in dieser Futsal Challenge erst eine Niederlage zu verzeichnen gehabt – und zwar auswärts gegen Futsal Innsbruck. Das Einzige, was diesem Punkt noch im Wege steht, ist der Erzrivale 1. FC Murexin Allstars Wr. Neustadt. Die Neustädter, die zuletzt gegen den bis dahin punktelosen FC Internazionale Wien verloren haben, würden aber sicherlich nichts lieber machen, als ein anderes Team zum Meister küren.

Dies kann aber auch bei einem Sieg der Murexin Allstars nur passieren, wenn es bei der Begegnung Futsal Innsbruck gegen FUTSAL Klagenfurt einen Sieger gibt. Beide Teams haben 21 Punkte und spielen bereits um 13:00 Uhr in der Olympiaworld in Innsbruck. Die Kärntner, die im Spiel gegen Stella Rossa beinahe das gesamte Match über in Führung lagen, sind nach der knappen Niederlage deutlich angeschlagen. Bei einer Niederlage in Innsbruck droht eine tolle Saison letztendlich zu kippen. Für Futsal Innsbruck hingegen läuft alles wie am Schnürchen. Für das Team von Peter Preisinger macht sich die jahrelange futsal-fokusierte Arbeit bezahlt und zeigt damit auch anderen Mannschaften einen bislang kaum genützten Ansatz.

Werbung

Bericht

Der letzte Spieltag in der ÖFB Futsal Challenge wirft ein ausgesprochen schlechtes Licht auf den Stand im österreichischen Futsalsport. Zunächst kürt der 1. FC Murexin Allstars Wr. Neustadt durch das Nichtantreten Stella Rossa tipp3 kampflos zum Meister. Die Wiener erlangen diesen Titel aber durchaus verdient. Lediglich eine Niederlage gegen Futsal Innsbruck steht zu Buche und auch vier ausgesprochen knappe Partien – zwei Mal gegen Vienna Walzer und zwei Mal gegen FUTSAL Klagenfurt – kann die Ristovski-Truppe letztlich für sich entscheiden.

Werbung

Auch FUTSAL Klagenfurt kann am letzten Spieltag auswärts gegen Innsbruck kein Team stellen und kürt damit im Kampf um Platz Futsal Innsbruck zum verdienten Vizemeister. Die Innsbrucker werden auch mit diesem Erfolg immer mehr zum Vorzeigeprojekt im österreichischen Futsal.

6 - 0
ÖFB Futsal Challenge
2016
Sporthalle Landessportcenter

Futsal Innsbruck vs. Futsal Klagenfurt

2 - 16
ÖFB Futsal Challenge
2016
Hopsagasse

FC Internazionale Wien 2012 vs. SC Vienna Walzer

6 - 0
ÖFB Futsal Challenge
2016
Hopsagasse

Stella Rossa tipp3 vs. 1. FC Murexin Allstars Wr. Neustadt

Aleksandar Ristovski (Stella Rossa)

Ristovski

Ich bin maßlos enttäuscht von Rene Gaida und den Allstars. Murexin zerstört unsere Titelfeier! Mehr will ich dazu jetzt nicht sagen.

Roman Kassarnig (Murexin Allstars)

Kassarnig

Es ist auch für uns sehr frustrierend, dass das Spiel abgesagt wurde. Jedoch können selbst wir, 10 Verletzungsbedingte, 5 berufliche und sonstige Abwesenheiten nicht kompensieren. Das schafft keine Mannschaft in dieser Liga. Trotz intensiver Bemühungen anstelle einer Absage einen Ersatztermin mit Stella Rossa zu erwirken, blieb die Entscheidung darüber seitens Stella Rossa negativ.
Ich bedaure sehr, das letzte Spiel am grünen Tisch zu verlieren und gratuliere Stella Rossa zum Gewinn der ersten Futsal Challenge.

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.